Online-Shop

Flyer Naturparadies Grünhaus

0,00 Gewicht: 8g

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe

Noch ist das Naturparadies Grünhaus unter Bergrecht und für private Ausflüge gesperrt. Doch Naturfreunde können im Sommerhalbjahr schon jetzt bei unseren Exkursionen einen Blick ins Naturparadies werfen. Nicht nur Wiedehopf, Kranich und Sandohrwurm gilt es zu entdecken. Zu unseren geführten Exkursionen und Wanderungen laden wir Sie herzlich ein: Lassen Sie sich auf ein Erlebnis weitab der Alltagserfahrung ein!

Bei fast jedem Wetter gehen von April bis Oktober Projektleiter Stefan Röhrscheid und die Biologinnen Sandra Stahmann, Gabriele Künkel-Hoffmann und Gästeführerin Henrike Röhrscheid mit interessierten Naturfreunden im Naturparadies Grünhaus auf Entdeckungstour.

 

Streifzug durch das Naturparadies Grünhaus

0,00 Gewicht: 100g

NABU-Stiftung - Nationales Naturerbe

Vielerorts in der Lausitz werden derzeit stillgelegte Tagebaue saniert und für Folgenutzungen wie Land- und Forstwirtschaft, Energieparks, Freizeit und Tourismus bereitgestellt. Naturschutzorganisationen wie NABU-Stiftung Nationales Naturerbe sichern in den ehemaligen Abbaugebieten dagegen Flächen, die große Bedeutung als neue Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen besitzen. So entwickelt die NABU-Stiftung in den Tagebauen zwischen Finsterwalde, Lauchhammer und Senftenberg auf fast 2.000 Hektar das Naturparadies Grünhaus, das schon in kurzer Zeit eine herausragende Bedeutung als Schutzgebiet erlangt hat ... Diese Broschüre wendet sich an Naturfreunde, Pädagogen und Schulen sowie alle anderen Interessierten aus Nah und Fern. Nach einem kurzen Abriss zur Entstehungsgeschichte unseres Naturschutzprojektes Grünhaus unternehmen wir eine abwechslungsreiche Entdeckungstour durch das Naturparadies, die an unsere Originalführungen angelehnt ist. Es folgen Hinweise zum Besuch von Grünhaus und Reisetipps für all jene Naturfreunde, die die westliche Lausitz und das Elbe-Elster-Land bisher noch nicht kennen. 

DER GEOPARK Muskauer Faltenbogen

0,00 Gewicht: 53g

Geotouristische Übersichtskarte

Lage: Dreiländereck Brandenburg-Sachsen-Polen

2. überarbeitete Auflage April 2013

Gartenkulturpfad beiderseits der Neiße

0,00 Gewicht: 88g

Mit dieser Broschüre laden wir Sie herzlich ein, einzigartige Schlösser, Parks und Gärten in einem grenzüberschreitenden Kulturraum kennenzulernen. die Regionen Oberlausitz im Osten Deutschlands und Niederschlesien im Westen Polens - beiderseits der Neiße - haben sich über Jahrhunderte hinweg in enger Nachbarschaft der Kulturen entwickelt. Sie sind geprägt durch ihre vielfältige Geschichte unter verschiedenen Kronen und ihre böhmischen, sächsischen, sorbischen sowie schlesischen Wurzeln.