Kartenmaterial

Der Flyer Fürst-Pückler-Weg - Die Lausitz neu erfahren -
Die 500 km lange Tour ist eine wahre Entdeckungsreise in Vergangenheit und Zukunft: Traumhafte Parkanlagen in Cottbus OT Branitz und in Bad Muskau, aktive und ausgekohlte Braunkohle-Tagebaue mit gigantischen Maschinen und Anlagen, das entstehende Lausitzer Seenland mit über 30 Binnenseen, der sagenumwogende Spreewald, ein UNESCO-Biosphärenreservat mit 1.000 km Wasserarmen und einzigartigen Kulturlandschaften, tolle IBA Projekte wie das Besucherzentrum F60 - liegender Eifelturm, die Bio-Türme in Lauchhammer, die IBA-Terassen am entstehenden Ilsesee, schwimmende Häuser oder die Slawenburg Raddusch beeinhaltet die Radtour. Für Qualität steht die 4-Sterne-Klassifizierung des Radweges, übrigens der erste in Deutschland.

Informationsmaterial zu Radwegen in der Lausitz finden Sie im Online-Shop!