Fürst-Pückler-Weg

Von den Pyramiden zum liegenden Eiffelturm – der über 500 Kilometer lange Fürst-Pückler-Weg ist eine Tour der Gegensätze: Idyllische Parks und bizarre Mondlandschaften, Spreewaldromantik und Industriedenkmäler erwarten den Radwanderer. Für Naturfreunde geht es durch den Niederlausitzer Landrücken und die Niederlausitzer Heidelandschaft.
Wie kaum ein anderer Gartenkünstler seiner Zeit stand "Fürst Hermann von Pückler-Muskau" für das Thema Landschaftswandel. So wurde der „grüne Fürst“ zum Namensgeber für die größte Landschaftsbaustelle Europas – der Internationalen Bauausstellung „Fürst-Pückler-Land“ (IBA). In den Jahren von 2000 bis 2010 entwickelte die IBA eine Vielzahl von Projekten, die durch den Fürst-Pückler-Weg verbunden sind. Auf dieser abwechslungsreichen Reise zwischen Gestern, Heute und Morgen können Sie die Vielfältigkeit der Landschaft auf Deutschlands erstem 4-Sterne-Radweg genießen. Eine Tourenbeschreibung finden Sie hier.

Hier finden Sie den Streckenverlauf des Fürst-Pückler-Weges

Kartenmaterial

Der Flyer Fürst-Pückler-Weg - Die Lausitz neu erfahren -
Die 500 km lange Tour ist eine wahre Entdeckungsreise in Vergangenheit und Zukunft: Traumhafte Parkanlagen in Cottbus OT Branitz und in Bad Muskau, aktive und ausgekohlte Braunkohle-Tagebaue mit gigantischen Maschinen und Anlagen, das entstehende Lausitzer Seenland mit über 30 Binnenseen, der sagenumwogende Spreewald, ein UNESCO-Biosphärenreservat mit 1.000 km Wasserarmen und einzigartigen Kulturlandschaften, tolle IBA Projekte wie das Besucherzentrum F60 - liegender Eifelturm, die Bio-Türme in Lauchhammer, die IBA-Terassen am entstehenden Ilsesee, schwimmende Häuser oder die Slawenburg Raddusch beeinhaltet die Radtour. Für Qualität steht die 4-Sterne-Klassifizierung des Radweges, übrigens der erste in Deutschland.

Informationsmaterial zu Radwegen in der Lausitz finden Sie im Online-Shop!

 

Touristinformation

Cottbus  Tel. 0355-75420  Cottbus-Tourismus

Finsterwalde  03531-717830 SängerstadtRegion e.V.

Forst (Lausitz)  Tel. 03562-989 350 Touristinformation Forst

Luckau  Tel. 03544-3050 Tourismusverband Niederlausitzer Land

Burg  Tel. 035603-750160 Touristinformation im Haus des Gastes

Bad Muskau  Tel. 035771 50492 Bad Muskau Touristik GmbH

Welzow  Tel. 035751-275050  Besucherzentrum excursio - Bergbautourismus

Bad Liebenwerda  035341-6280  Touristinformation Bad Liebenwerda

Spremberg  Tel. 03563-4530  Touristinformation Spremberg "Perle der Lausitz"

Senftenberg  Tel. 03573-1499010 Touristinformation Senftenberg und Lausitzer Seenland

Calau  Tel. 03541-891120 Touristinfo der Stadt Calau