Fürstliche Route

Deutschlands bodenständigste Motorradroute befindet sich im Osten. Zwischen Dresdner Elbtal und dem Spreewald lassen sich herrliche Landschaften, geschichtsträchtige Schlösser und viel Ursprünglichkeit erfahren.

Motorradroute zwischen Dresden und Spreewald

Die Route verbindet auf rund 300 wunderbaren Kilometern die Kulturstadt Dresden mit der Kulturlandschaft Spreewald. Dazwischen befinden sich erquickliche Ausblicke, beschauliche Rastplätze und viel Bodenständigkeit. Berge gibt es nicht. Aber Aussicht sowie viele Kirchen und
Schlösser!

Fürstliche Route