23.04.2020

Stadt- und Industriemuseum Guben ab 28. April wieder geöffnet

Ab Dienstag, 28. April 2020 hat das Stadt- und Industriemuseum Guben unter Beachtung der allgemeinen Hygienestandards des Bundesministeriums für Gesundheit wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Neben der Einhaltung eines Mindestabstands und der Nutzung einer Handdesinfektionsstation bitten wir unsere Besucher*innen im Sinne des Allgemeinwohls im Museum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir jedoch keine Führungen und museumspädagogische Angebote anbieten. Wir bitten auch um Verständnis, dass die technische Anlage mit den hands-on-Stationen, die „Echte-Hutprobierstation" sowie die VR-Brillen aus hygienischen Gründen derzeit nicht genutzt werden können. Als Alternative bieten wir dafür die Filmvorführung „Wie ein Hut entsteht" via Laptop und Beamer an.
Außerdem geht die Osterzeit im Stadt- und Industriemuseum bis Mitte Mai in die Verlängerung: Die zahlreichen filigranen Kunstwerke aus der Ausstellung „Osterglanz im Museum" freuen sich, endlich von staunenden Besuchern betrachtet zu werden. Auch die deutsch-polnische Sonderausstellung „Landschaft – anders" wird bis zum bis 31. Mai 2020 verlängert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonderausstellungen:
„Osterglanz im Museum" und "Landschaft - anders" virtuell auf unserer Webseite
Osterausstellung als virtueller Rundgang via Video auf facebook: Stadt- und Industriemuseum Guben

Öffnungszeiten:
Aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen; erstmalig öffnen wir am Dienstag, 28. April 2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten.
Regulär von April 2020 bis Oktober 2020 (Sommer)siehe Webseite www.museen-guben.de