Aktuelle Meldungen

01.04.2019

Spreewälder Sagennacht in Burg 08.06. - 10.06.2019

Zu Pfingsten 2019 ist es wieder soweit - Spreewälder Sagennacht am sagenumwobenen Bismarckturm in Burg im Spreewald! Das Open-Air Spektakel verspricht unter dem Namen "Die Rache - Wjećba" mit Theater, Pferden, Feuer, Musik, Tanz und einem spektakulären Feuerwerk wieder spannende Unterhaltung rund um die Geschichte und Bräuche der Sorben/Wenden. 

mehr erfahren

29.03.2019

Mittelalterfest in Lauchhammer 30. und 31 März

Kommet und Staunet
Fangdorn der letzte lebende Drache der Welt wird den Schatz der Elfen befreien und muss sich gegen manchen Bösewicht behaupten.
Ein Medikus wird mit skurrilen Operationen manch Leiden beim Volk heilen.
Scherbelhaufen lassen längst vergessene Musik aus alter Zeit erklingen.

mehr erfahren

29.03.2019

Handwerkermarkt in Spremberg

1. Handwerkermarkt am Gleis 19 in Spremberg am 30./31. März 2019. Genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre im und um den Berliner S-Bahnwagon aus dem Jahr 1929, umgeben vom Industriepark Schwarze Pumpe.

mehr erfahren

27.03.2019

Finsterwaldes schönstes Gebäude wird 90

Die Sonderausstellung „Ein märchenhaftes Haus. Finsterwaldes schönstes Gebäude" wird am 28. März, um 18.00 Uhr, im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde eröffnet. Das Buch wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung im Beisein des Fotografen von Dr. Rainer Ernst vorgestellt. Mit einem Vortrag zum Märchenhaus und dem Architekten Karl Dassel führt Dr. Rainer Ernst in die Ausstellung ein.

mehr erfahren

27.03.2019

Ausstellung Glas. Licht. Raum

Die Ausstellung „Glas. Licht. Raum." zeigt die Werenzhainer Künstlerin Angela Willeke als gegenwärtig wohl bedeutendste Glasgestalterin in Brandenburg in der Geschäftsstelle der Sparkasse Elbe-Elster in Finsterwalde bis zum 14. Juni 2019

mehr erfahren

10.03.2018

Kultur Schatz sucher

Ob groß, ob klein, ob jung, ob alt – das Europäische Kulturerbejahr 2018 hält Spannendes und Wissenswertes über das kulturelle Erbe in ganz Europa parat. Nach dem Wunsch der Europäischen Kommission soll unter dem Motto „Sharing Heritage“ (Erbe teilen) Europa den Europäern wieder ein Stück näher gebracht werden. Diese Idee nehmen die Kultur- und Tourismusverantwortlichen im Landkreis Elbe-Elster gemeinsam mit Partnern zum Anlass, Einheimische und Gäste auf eine spannende Reise einzuladen. Dabei geht es darum, das für unsere Regionen Typische und Besondere gemeinsam zu entdecken und zu erforschen. Wo ­findet sich europäisches Erbe bei uns? In welchen Städten und an welchen Orten kann Kulturgeschichte erlebt werden? Zusammen mit über 30 Partnern aus zwei Ländern, neun Landkreisen und einer kreisfreien Stadt sowie 23 Orten verschiedener Bundesländer werden dazu ganz individuelle und eindrucksvolle Geschichten erzählt.Ein spezieller Kulturschatz-Sucher dient dabei als persönlicher Wegbegleiter durch die faszinierende Kulturgeschichte. 

mehr erfahren